Přejít k obsahu | Přejít k hlavnímu menu | Přejít k vyhledávání

Prof. MUDr.
Pavel
Brychta, CSc.

Plastischer Chirurg

Spezialisierung

Brustvergrößerung mit Implantaten inklusive Bruststraffung
Für ein volles Dekolleté, eine feste Form und eine symmetrische Brust

Plastische Operation der unteren Augenlider
Für eine Augenpartie ohne Fältchen und unschöne Tränensäcke

Plastische Operation des Gesichts – Facelift
Für eine Verjüngung der unteren Gesichtspartie und des Halses

Plastische Operation des Bauches
Für einen Bauch wie vor der Entbindung

BEWERTUNG DES ARZTES

Hier ist man willkommen und gut aufgehoben! Alle Ängste wurden in ausführlichen, ruhigen Gespräch ausgeräumt! Ich war nie in einer besser organisierten Klinik wie MEDICOM. Top Ärztin, tolles Personal, hervorragende Ergebnisse. Habe 3 Operationen + bin glücklich.

Sabine C.

Prof. MUDr. Pavel Brychta, CSc.

Prof. MUDr. Pavel Brychta, CSc. ist seit 2016 als plastischer Chirurg an der Klinik MEDICOM Clinic in Brünn beschäftigt. Sein Studium absolvierte er an der medizinischen Fakultät der Universität J. E. Purkyně (UJEP) in Brünn. Seither bekleidete er zahlreiche Führungspositionen – unter anderem als Vorstand im Zentrum für Verbrennungsmedizin und rekonstruktive Chirurgie im Fakultätskrankenhaus Bohunice, Brünn und ferner auch als Oberarzt in zwei privaten Kliniken für ästhetische Chirurgie. Er ist Mitglied einer ganzen Reihe inländischer sowie ausländischer Fachverbände. Zudem absolvierte er über einen längeren Zeitraum Aufenthalte zu Studienzwecken im Ausland (USA, Großbritannien, Deutschland, Niederlande).

Facharztprüfungen und Lizenzen

  • 1986 – Facharztprüfung im Fach Chirurgie
  • 1991 – Zusätzliche Facharztprüfung im Fach Plastische Chirurgie
  • 1987 – Erwerb des wissenschaftlichen Grades „Candidatus scientiarum” (CSc.) an der Medizinischen Fakultät der Masaryk-Universität, Brünn im Fach Chirurgie: „Nutzung der Doppler-Sonographie in der Plastischen Chirurgie“
  • 1997 – Lehrbefähigung im Fach Chirurgie, Medizinische Fakultät der Masaryk-Universität, Brünn: „Experimentelle und klinische Anwendung von in vitro kultivierten Keratinozyten“

Mitgliedschaft in medizinischen Fachgesellschaften

  • Tschechische chirurgische Gesellschaft
  • Tschechische Gesellschaft der Plastischen Chirurgie
  • Tschechische Gesellschaft für Verbrennungsmedizin – Vizepräsident
  • Tschechische Gesellschaft für Laseranwendungen in der Medizin
  • Abteilung für ästhetische Laserchirurgie – Vorsitzender seit 1998
  • International Society for Burn Injuries (ISBI) – Vertreter für die Tschechische Republik
  • World Association for Disaster and Emergency Medicine (WADEM)
  • European Burn Association (EBA) – Vertreter für die Tschechische Republik
  • Mitglied des Executive Comittee EBA, seit 1999
  • Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Laserchirurgie und ästhetische Chirurgie (ESLAS)
  • Mitglied der EBA (Skin Substitutes), seit 1999
  • Vorsitzender des Skin Council der EATB (European Association of Tissue Banks)

Publikationstätigkeit

  • Brychta, P., Stanek, J.: Ästhetische Laserchirurgie, Galén 2000
  • Mitwirkung an der Monografie: Klinische Aspekte der Applikation kultivierter epidermaler Transplantate in der Verbrennungsmedizin – Brychta, P. Adler, J. Říhová, H. In: Wundheilung und Wundauflagen, Sedlarik, K. M., Lippert, H. (Hg.), Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 1996
  • Cultured epidermal allografts strongly stimulate reepithelialisation in deep dermal burns, Brychta, P., Adler, J., Říhová, H., Suchánek, I. Kaloudová, Y., Koupil, J.: Cultured human keratinocytes and tissue-engineered skin substitutes – state of the art, Horch, R. E., Achauer, B. M. Munster, A. M., Georg Thieme Verlag, 2001
  • Mitwirkung an der Monografie: Ševčík P., Brychta P., Franců M.: Ertrinken und Schädigung durch physikalische Einwirkungen, Ševčík P., Černý V., Vítovec J. und Kollektiv: Intensivmedizin, Galén 2000

Studium, Erfahrungen, Praxis

  • 1976 – 1982 Medizinische Fakultät der UJEP, Brünn
  • 1982 – 1984 Interner Aspirant, Klinik für plastische Chirurgie, Brünn
  • 1985 – 1986 Interner Aspirant, Forschungsinstitut für Traumatologie, Brünn
  • 1987 – 1989 Sekundararzt, Abteilung für Verbrennungen der VÚT, Brünn
  • 1990 – 1993 Stellvertretender Vorstand des Zentrums für Verbrennungen und rekonstruktive Chirurgie, FnsP Brünn
  • 1993 – 2000 Vorstand des Zentrums für Verbrennungen und rekonstruktive Chirurgie, Fakultätskrankenhaus Brünn-Bohunice
  • 2001 Beauftragter Vorstand der Klinik für Verbrennungen und rekonstruktive Chirurgie, Fakultätskrankenhaus Brünn
  • 2001 – 2015 Ordentlicher Vorstand der Klinik für Verbrennungen und rekonstruktive Chirurgie
  • 1997 – 2002 Oberarzt im Zentrum für Laserchirurgie und ästhetische Chirurgie
  • 2002 – 2015 Oberarzt in der Privatklinik RIVA s.r.o.
  • 2016 – bis heute MEDICOM Clinic, Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie – Plastischer Chirurg 

Kontaktierien Sie
ihren persönlichen
Koordinator

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen OK