Přejít k obsahu | Přejít k hlavnímu menu | Přejít k vyhledávání

Plastische Operation der Stirn und der Augenbrauen

Für eine faltenfreie Stirn und ein jüngeres Aussehen

Begeben Sie sich in Spezialistenhände

Jüngeres 
Aussehen

Das Gesicht wirkt um einige Jahre jünger

Auswahl 
aus zwei Methoden

Das passende Verfahren wählen Sie zusammen mit dem Arzt aus

Kombinationsmöglichkeit 

Der Eingriff ist zusammen mit einer Augenlidkorrektur durchführbar

Erfahrene 
plastische Chirurgen

Wir führen über 1000 plastische Operationen im Jahr durch

Auf unserer Stirn steht geschrieben, wie lange wir schon auf der Welt sind und mit welcher Einstellung wir leben. Im Gesicht zeichnen sich unser Lebenswandel, Mimik, Stress, Hautpflege oder eine übermäßige Sonneneinstrahlung ab. Mit zunehmenden Jahren verliert die Haut auf der Stirn ihre Elastizität, es bilden sich Falten und die Augenbrauen sinken ab.

Die Geschwindigkeit und das Ausmaß dieses natürlichen Alterungsprozesses sind bei jedem von uns ganz unterschiedlich. Deswegen ist der passende Zeitpunkt für eine Korrektur sehr individuell. Eine plastische Operation der Stirn und der Augenbrauen führen wir aber nur selten vor dem 40. Lebensjahr unserer Patienten durch. Der Effekt ist im Vergleich zu dermatologischen Behandlungen, die regelmäßig wiederholt werden müssen, wirklich überwältigend, sodass Ihr Gesicht nach nur einem Eingriff um einige Jahre jünger wirkt.

Wir bieten 2 Varianten der plastischen Stirnoperation:
  • eine klassische plastische Operation der Stirn
  • ein „Endotine“ Stirnlifting mit resorbierbaren Implantaten

Die klassische plastische Operation glättet das Gesicht und beseitigt überschüssige Haut

Das Ziel einer klassischen plastischen Operation ist, einen frischen, jugendlichen Gesichtsausdruck ohne Falten zurückzugewinnen. Diesen Effekt erreichen wir durch eine angemessene Straffung der Haut, der Unterhaut und der Muskelstrukturen der Stirn. Nach der Hautstraffung entfernen wir ihren Überschuss. Die Schnittführung verläuft im Haaransatz, deswegen ist die Narbe nach dem Eingriff nicht zu sehen. Darüber hinaus ist es notwendig, den Muskel an der Nasenwurzel zu entfernen. Dieser Muskel hat einen großen Einfluss auf die Faltenbildung. Doch keine Angst: Die Operation erfolgt unter Vollnarkose in Kombination mit einer Lokalanästhesie.     

Lifting durch resorbierbare Implantate

Wir freuen uns, Ihnen an unserer Klinik eine neue Technik anbieten zu können – das „Endotine“ Stirnlifting mit resorbierbaren Implantaten. Der Eingriff verläuft unter Vollnarkose. Das Lifting behebt eine Absenkung der Augenbrauen, entfernt erschlaffte Haut am Hals oder auch Falten im Bereich der Nasolabialfalten und Wangenknochen. Bei dieser Methode kommen spezielle Implantate zum Einsatz, welche die Haut straffen. Sobald sich neues Bindegewebe gebildet hat, lösen sich diese Implantate von selbst auf. Die Haut bleibt so schön fest.      

Stirnplastik in Kombination mit einer plastischen Operation der Augenbraue noch effektvoller

Ertappen Sie sich manchmal dabei, dass Sie die Augenbrauen anheben? Ihre Augen sehen dann nämlich größer aus und Ihr Ausdruck wirkt glücklicher und lebendiger. Dabei kommt es aber zu Hautrunzeln und zu Faltenbildung. Eine plastische Operation der Augenbrauen (Brow-Lifting) hebt Ihre Augenbrauen an und lässt Ihr Gesicht strahlen, ohne dass Sie dabei ständig die Stirn runzeln müssen. Ihre Haut ist sichtbar glatter und frei von Falten.     
 
Den Eingriff führen wir auf verschiedene Arten aus, je nachdem, welche Vorstellungen der Patient im Hinblick auf das Ergebnis hat. Wir können die Augenbraue entweder heben, aber auch ihre Linie verändern oder eine mögliche Asymmetrie korrigieren. Während der Operation entnehmen wir einen überschüssigen Hautstreifen direkt über der Augenbraue – die Narbe wird dann in der Augenbraue versteckt, wo sie unbemerkt bleibt. Bei aufwendigeren Eingriffen erfolgt der Zugang zu den Augenbrauen subkutan vom Haaransatz aus. Das konkrete, für Sie geeignete Verfahren besprechen Sie mit dem Arzt während eines persönlichen Erstgespräches. Der Eingriff ist zum Beispiel mit einer Oberlidkorrektur oder Unterlidkorrektur kombinierbar.

Prim. MUDr. Michal Puls, CSc.

Nach der plastischen Operation der Stirn ist die Haut in dieser Gesichtspartie schön glatt. Der Eingriff hat einen nachhaltigen Effekt  und kann in einer Kombination mit einer plastischen Operation der Augenbrauen Ihr Aussehen und den gesamten Gesichtsausdruck eindrucksvoll verbessern.

Unser team

Meinung über uns

Sehr nett und bemüht! Super Personal, sehr freundlich und nett. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben, ich bin rundum zufrieden!
 

Saskia S.

Hier ist man willkommen und gut aufgehoben! Alle Ängste wurden in ausführlichen, ruhigen Gespräch ausgeräumt! Ich war nie in einer besser organisierten Klinik wie MEDICOM. Top Ärztin, tolles Personal, hervorragende Ergebnisse. Habe 3 Operationen + bin glücklich.

Sabine C.

Versicherung für ausländische Patienten

Vor dem Eingriff empfehlen wir Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, mit der Sie nicht nur bei uns, sondern auch in Deutschland rundum versorgt sind. Die Versicherung schützt Sie vor unerwarteten, über den Rahmen der Operationskosten hinausgehenden Kosten im Falle postoperativer Komplikationen. Wie lauten die Versicherungsbedingungen?

•    Die Versicherung kostet 199 € und wird für eine Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Im Rahmen einer Operation und dieses Preises kann die Versicherung bis zu drei Eingriffe beinhalten. Die Versicherungssumme beträgt maximal 250 000 €.

•    Bei Brustimplantaten kann man eine Zusatzversicherung für 249 € gegen Kapselkontraktur abschließen. Diese Zusatzversicherung ist aber nur in Kombination mit der oben genannten Basisversicherung möglich, das heißt 199 € + 249 € = 448 €.

•    Die Versicherung kann direkt an der Klinik oder im Voraus via E-Mail abgeschlossen werden. 
 

Sie fragen

Fallen dabei nicht Haare aus, wenn die Operation im Haarbereich durchgeführt wird?
Im Schnittbereich kann es zu einem geringen Haarverlust kommen oder das Haar wächst zunächst nur dünner nach. Doch im Laufe eigener Wochen oder Monate nach der Operation setzt das gewohnte Wachstum auf natürlichem Wege erneut ein.
In welcher Anästhesie wird das Brow-Lifting durchgeführt und entstehen danach Schwellungen?
Der Eingriff wird entweder unter örtlicher Betäubung oder unter Vollnarkose durchgeführt. Nach der Operation treten leichte Schwellungen und Blutergüsse auf. Infolge der Schwerkraft rutschen die Blutergüsse möglicherweise in den Augen- oder Wangenbereich, klingen aber binnen etwa 14 Tagen ab.
Ist das Operationsergebnis von Dauer?
Der Effekt der plastischen Operation an Stirn und Augenbraue ist nachhaltig und hält 5-10 Jahre an. Es ist aber natürlich und unvermeidbar, dass die Haut ständig arbeitet. Mit zunehmendem Alter kann es also wieder zu einer Absenkung der Stirn und der Augenbrauen kommen.
Welche plastisch-chirurgischen Methoden bietet ihre Klinik im Stirnbereich?
Bei uns können Sie sich einer plastischen Operation der Stirn oder einem „Endotine“ Stirnlifting unter Verwendung resorbierbarer Implantate unterziehen.

Kontaktierien Sie
ihren persönlichen
Koordinator

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen OK

Nahoru