Přejít k obsahu | Přejít k hlavnímu menu | Přejít k vyhledávání

MEDICOM Clinic

Eingriffsbeschreibung 

Schauen Sie sich an, was Sie in unserer Klinik erwartet

Vor der Operation

In Betreuung der persönlichen Beraterin

Der Ablauf des Eingriffs wird mit Ihnen von A bis Z von unserer Beraterin für ausländische Patienten geplant. Zuerst schicken Sie ihr eine E-Mail mit einigen aussagekräftigen Fotos der Körperpartie, die Ihnen verbesserungsbedürftig scheint. Anhand dieser Aufnahmen entscheidet der Arzt, welcher Eingriff erforderlich sein wird.  Anschließend vereinbart die Beraterin mit Ihnen einen Operationstermin. Wenn Sie nicht möchten, müssen Sie vor der Operation nicht extra des Beratungsgesprächs wegen nach Tschechien reisen. Eine Anreise, nämlich am Tag derOperation, genügt.

Wir helfen Ihnen mit dem Transport und Unterkunft

Unsere Beraterin für ausländische Patienten hilft Ihnen nicht nur die Sprachbarrieren im Gespräch mit Ihrem Arzt abzubauen, sondern unterstützt Sie auch bei der kompletten Organisation der Anreise in die Klinik nach Prag oder Brünn. Bei Interesse bucht sie für Sie einen komfortablen Aufenthalt in einem unserer Partnerhotels **** in unmittelbarer Nähe der Klinik. Gerne vermittelt sie Ihnen einen Transfer vom Flughafen mit einem Deutsch sprechenden Fahrer, organisiert den Transfer aus der Klinik zum Hotel, oder reserviert Ihnen einen Parkplatz in der Nähe der Klinik.

Wir vermitteln auf Wunsch eine Auslandskrankenversicherung

Damit Sie absolut unbesorgt sein können, vermitteln wir gerne eine Auslandskrankenversicherung. Dadurch erhalten Sie die 100%ige Sicherheit, dass für die finanzielle Absicherung bei eventuellen Problemen gesorgt ist.

Am Tag der Operation

Wir vereinbaren für Sie die komplette präoperative Untersuchung

Um sich der präoperativen Untersuchung zu unterziehen, genügt es morgens am Operationstag, direkt an unserer Klinik einzufinden. Wenn Sie sich für die Operation in Prag entscheiden, können Sie die Ergebnisse der präoperativen Untersuchung auch von Ihrem Hausarzt mitbringen, oder bereits einige Tage vorher an die Klinik senden. Beachten Sie jedoch, dass die Ergebnisse dieser Untersuchung am Tag der Operation nicht älter als 14 Tage sein dürfen.

Mit dem Arzt besprechen Sie das Operationsverfahren

Wenn der plastische Chirurg für Sie die Operation nur anhand der von Ihnen gesendeten Fotos festgelegt hat, besprechen Sie am Tag der Operation den gesamten Ablauf und stimmen mit ihm das Verfahren ab. Wenn Sie sich zum Beispiel einer Brustvergrößerung, unterziehen, wählen Sie gemeinsam mit dem Arzt die Größe, Form und Marke der Implantate und besprechen, wie die Implantate eingesetzt werden sollen. Bei einer Fettabsaugung wiederum vereinbaren Sie, die für Sie, am besten geeignete Fettabsaugungsmethode. Das Gespräch mit dem Arzt findet natürlich in Ihrer Muttersprache statt, zudem wird Ihnen unsere Beraterin für ausländische Patienten zur Seite stehen. 

Klinikaufenthalt

Nach der Operation unter Vollnarkose verbringen Sie bei uns mindestens eine Nacht

Nach einer Operation unter Lokalanästhesie dürfen Sie die Klinik schon nach einer Ruhepause verlassen – idealerweise mit einer Begleitperson. Gerne vermitteln wir Ihnen den Transfer zum Hotel mit einem Deutsch sprechenden Fahrer. Nach einer Operation unter Vollnarkose verbringen Sie je nach Art des Eingriffs und Erwägen des Arztes an der Klinik 1–2 Nächte. Aus der Narkose – wir verwenden die bewährte Technik  der deutschen Marke Dräger – wachen Sie in einem komfortablen Klinikzimmer in einem wohlig warmen Bett auf. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Klimaanlage und einen Fernseher mit deutschen Sendern.

Vergessen Sie die Medikamente nicht, die Sie regelmäßig einnehmen

Für den Aufenthalt an der Klinik brauchen Sie nicht viel.  Es reicht völlig, wenn Sie die Medikamente, die Sie regelmäßig einnehmen, und Ihren Kulturbeutel einpacken. Alles andere – Nachthemd, T-Shirt, Unterwäsche, Socken, Hausschuhe und Bademantel auf Wunsch –- bekommen Sie an der Klinik von uns. Auch für Ihre Mahlzeiten wird vollständig gesorgt. Während Ihres Aufenthaltes an der Klinik kümmert sich qualifiziertes Personal um Sie, mit dem Sie sich problemlos auf Deutsch verständigen können. 

Nach der Rückkehr nach Hause

Anweisungen für die Genesungszeit erhalten Sie von uns auch schriftlich 

Sobald Sie die Klinik verlassen, beginnt für Sie die Rekonvaleszenz. Die Dauer der Wiedergenesung ist immer individuell und hängt vor allem von der Operation ab, der Sie sich bei uns unterzogen haben.  Genaue Anweisungen, was Sie während der Genesung dürfen und was nicht, erfahren Sie noch vor Verlassen der Klinik von Ihrem behandelnden Arzt.  Zusätzlich erhalten Sie von uns vor Ihrer Heimreise einen Entlassungsbericht, in dem Sie alle Informationen über die Zeit nach der Operation nachlesen können.

Zur Nachsorge müssen Sie nicht zu uns reisen

In dem Entlassungsbrief finden Sie zugleich auch Kontaktdaten unserer Beraterin für ausländische Patienten. Bei eventuellen Fragen hinsichtlich der postoperativen Phase können Sie diese jederzeit per E-Mail oder Telefon kontaktieren. Zur Nachsorge müssen Sie nicht extra nach Tschechien reisen, sondern können diese bei Ihrem Hausarzt an Ihrem Wohnort absolvieren. Wenn Sie aber lieber direkt zu Ihrem Arzt, der den Eingriff vorgenommen hat, zur Kontrolle wollen, wird Ihnen Ihre Beraterin einen entsprechenden Termin vereinbaren.


Kontaktierien Sie
ihren persönlichen
Koordinator

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen OK