Přejít k obsahu | Přejít k hlavnímu menu | Přejít k vyhledávání

Plastische Operation
der Nase

Für eine Nasenform, die Sie sich wirklich wünschen

BEGEBEN SIE SICH IN SPEZIALISTENHÄNDE

Nasenform 
nach Wunsch

Endlich eine Nase, die Sie sich wünschen

Verkleinerung 
sowie Vergrößerung

Rekonstruktion fehlender Nasenteile

Ästhetischer 
und funktioneller Effekt

Die Operation verschönert und hilft auch bei gesundheitlichen Problemen

Plastische 
Chirurgen mit Erfahrung

Erfahrene Ärzte rekonstruieren Ihre Nase selbst nach einem schweren Unfall

Die Nase ist ein dominanter Teil des Gesichts, deren Form ganz entscheidend den Ausdruck unseres Gesichts mitbestimmt und auch ausschlaggebend ist, welchen Eindruck wir auf unsere Umgebung machen. Unser Aussehen erleichtert oder erschwert uns die Kommunikation mit anderen Menschen. Eine Nasenkorrektur (Rhinoplastik) kann Makel, die Sie belasten, auf Dauer beseitigen.   

Eine Nasenkorrektur löst kosmetische sowie funktionelle Probleme

Die Proportionen einer Nase werden durch Maße wie Höhe, Länge und Breite erfasst. In den meisten Fällen führen wir eine Nasenverkleinerung durch, nur in Ausnahmefällen ist es notwendig, einen dieser Parameter zu ergänzen oder zu vergrößern. Es gibt eine ganze Reihe von Nasentypen und Nasenformen. Die verschiedenen Deformationen oder Abweichungen können sowohl angeboren oder erworben sein, beispielsweise infolge eines Unfalls oder einer Operation. Plastische Operationen der Nase können wir also in kosmetische und funktionelle Arten unterteilen. Die plastische Chirurgie führt für gewöhnlich Korrekturen der äußeren Nase aus. Eine Korrektur der Nasenscheidewand und der inneren Nase (Nasenklappe) fällt jedoch in die Hoheit eines Facharztes für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten. 

Eine Nasenkorrektur ist erst nach Abschluss der Wachstumsphase des Gesichtsskeletts abzuwägen

Das optimale Alter für eine  Operation liegt zwischen 18 und 35–40 Jahren. Die obere Altersgrenze ist nicht eindeutig definiert. Denken Sie aber daran, dass das Ergebnis von der Hautelastizität der Nase und ihrer Umgebung abhängt.
 

MUDr. Peter Ondrejka

Die Rhinoplastik ist ein delikater Eingriff, weil die Nase das Aussehen des ganzen Gesichts entscheidend mitbestimmt. Nach einer Nasenkorrektur wirkt das Gesicht insgesamt stimmiger und sympathischer auf das soziale Umfeld.

Unser Team

Versicherung für ausländische Patienten

Vor dem Eingriff empfehlen wir Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, mit der Sie nicht nur bei uns, sondern auch in Deutschland rundum versorgt sind. Die Versicherung schützt Sie vor unerwarteten, über den Rahmen der Operationskosten hinausgehenden Kosten im Falle postoperativer Komplikationen. Wie lauten die Versicherungsbedingungen?

•    Die Versicherung kostet 199 € und wird für eine Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Im Rahmen einer Operation und dieses Preises kann die Versicherung bis zu drei Eingriffe beinhalten. Die Versicherungssumme beträgt maximal 250 000 €.

•    Bei Brustimplantaten kann man eine Zusatzversicherung für 249 € gegen Kapselkontraktur abschließen. Diese Zusatzversicherung ist aber nur in Kombination mit der oben genannten Basisversicherung möglich, das heißt 199 € + 249 € = 448 €.

•    Die Versicherung kann direkt an der Klinik oder im Voraus via E-Mail abgeschlossen werden. 
 

Sie fragen

Aus welchem Grund entscheiden sich Patienten für diesen Eingriff?
Die Gründe dafür sind entweder ästhetischer oder funktioneller Natur. Kosmetische Korrekturen betreffen den äußeren Nasenteil, zum Beispiel eine Höckerkorrektur oder Nasenspitzenverkleinerung. Bei funktionellen Korrekturen handelt es sich wiederum um eine Verbesserung der Nasenfunktion, zum Beispiel eine Korrektur der Atemwege für eine bessere Atmung. Diese Operationsarten werden jedoch zumeist von HNO-Ärzten durchgeführt.
Bleiben nach der Nasenoperation sichtbare Narben zurück?
Wenn es sich um eine sogenannte geschlossene Operation handelt, sind die Narben auf der Nase überhaupt nicht zu sehen. Die Schnittführung verläuft in der Schleimhaut ungefähr 3–4 mm hinter dem Eingang der Nasenlöcher. Wenn es sich um eine offene Rhinoplastik handelt, ist eine kleine Narbe auf der Nasenscheidenwand zu sehen.
Ist eine Nasenkorrektur schmerzhaft?
Auch wenn sich nach der Operation an der Nase und ihrer Umgebung Blutergüsse bilden, spüren die Patienten in der Heilungsphase kaum Schmerzen.
Wann darf ich nach der Nasenoperation wieder Sport treiben?
Sport oder größere physische Belastungen sollten Sie in der Regel 6–8 Wochen nach der Operation vermeiden.
Wann ist die Nase nach der Korrektur verheilt?
Die chirurgische Heilung an sich ist nach 4 Wochen abgeschlossen. Auch wenn die Nase schon nach einem Monat nach der Operation schön geformt ist, kann es noch zu Schwellungen, Rötungen (vor allem bei plötzlichen Temperaturveränderungen), manchmal auch zu einer minimalen Undurchlässigkeit der Nase kommen, die durch eine vorübergehende Schleimhautanschwellung verursacht wird. Die Heilung der inneren Nasenstrukturen ist eine langfristige Angelegenheit.
Wie lange dauert die Nasenoperation?
Die Operation dauert etwa 45–90 Minuten und wird mit einer Fixierung der Nase mittels einer Gipsschiene und einer Tamponade der Nasenlöcher beendet.
Wie lange nach dem Eingriff sind die Blutergüsse auf der Nase und im Gesicht zu sehen?
Die Blutergüsse gehen in der Regel binnen 10–14 Tagen nach dem Eingriff zurück.
Wie viele Tage nach dem Eingriff muss die äußere Gipsschiene auf der Nase bleiben?
Je nach Operationsart muss die Gipsschiene 7–10 Tage getragen werden. Die Nasenhaut und die empfindliche Gesichtshaut benötigen danach noch einige weitere Tage zur Regeneration.
Wie viele Tage nach dem Eingriff muss ich eine Tamponade in der Nase tragen?
Die Tamponade wird 1–2 Tagen nach dem Eingriff entfernt. Dann können Sie frei durch die Nase atmen. Die ersten 10 Tage nach der Entfernung der Tamponade empfehlen wir nicht zu schnäuzen, sondern die Nase mehrmals am Tag mit einem feuchten Wattestäbchen zu reinigen.
Wie viele Tage nach der Operation muss ich an der Klinik bleiben?
Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt, danach ist ein ein- bis zweitägiger Klinikaufenthalt notwendig. Wie lange genau, liegt im Ermessen des Arztes.

Kontaktierien Sie
ihren persönlichen
Koordinator

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen OK

Nahoru