Přejít k obsahu | Přejít k hlavnímu menu | Přejít k vyhledávání

Brustverkleinerung

Für eine physische und psychische Entlastung

BEGEBEN SIE SICH IN SPEZIALISTENHÄNDE

Linderung 
bei einer ganzen Reihe von Gesundheitsproblemen

Befreit Sie von Hals- und Brustwirbelsäulenschmerzen

Harmonische 
Silhouette

Dank der Brustverkleinerung wirkt Ihre Figur optisch schlanker

Plastische 
Chirurgen mit Erfahrung

Wir führen über 1000 Brustoperation im Jahr durch

Alles 
an einem Tag

Sowohl das Beratungsgespräch als auch der Eingriff können an einem Tag stattfinden. So sparen Sie sich eine weitere Reise nach Tschechien

Viele Frauen wurden von Mutter Natur geradezu stiefmütterlich behandelt und mit nur kleinen Brüsten beschert. Ist bei Ihnen das genaue Gegenteil der Fall? Wurden Sie mit einer derart üppigen Oberweite ausgestattet, dass Sie deswegen jeden Tag mit gleich zweierlei Problemen – physischer sowie psychischer Art – zu kämpfen haben. Forschende Blicke und plumpe Kommentare Ihres Umfeldes sind nicht gerade angenehm, ebenso wenig wie starke Wirbelsäulenschmerzen.      

An einer zu großen Brust sind nicht immer die Gene schuld

Der Eingriff ist besonders dann für Sie geeignet, wenn Ihr Brustvolumen nicht zu Ihrer Gesamtfigur passt. Ihre zu große Oberweite begleitet Sie vielleicht schon seit der Pubertät, weil Sie nun einmal die genetische Veranlagung dazu haben. Genauso gut kann sie aber auch eine Folge der Stillzeit oder einer großen Gewichtszunahme sein. Nicht zuletzt hängt eine üppige Brust nicht selten auch mit einer endokrinen oder metabolischen Erkrankung zusammen, die sich oft in Form einer Adipositas (Fettleibigkeit) äußert.

Durch die Brustverkleinerung können Sie nur gewinnen

  • Sie verschafft Linderung bei Beschwerden im Hals- und Brustwirbelsäulenbereich, also Schmerzen, die mit dem Risiko langfristiger und irreversibler Gesundheitsschäden einhergehen.
  • Auch mögliche Atembeschwerden gehören bald der Vergangenheit an.
  • Sie befreit von eventuellen psychischen Blockaden bei sozialen Kontakten.

Der Eingriff ist in der Regel mit einer Bruststraffung verbunden

Die Brustverkleinerung ist in der absoluten Mehrheit der Fälle mit einer Korrektur des Hautmantels verbunden. Im Wesentlichen besteht dieser Eingriff aus folgenden Schritten:
  • Verkleinerung der Größe der Brustdrüse
  • Modellierung der Brustdrüse in die gewünschte Form
  • Verschiebung des Warzenhofes
  • Entfernung der überschüssigen Haut
Eine Brustverkleinerung mit Bruststraffung ist somit wesentlich aufwendiger als zum Beispiel nur eine Bruststraffung oder eine Brustvergrößerung mit Implantaten. Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert ungefähr 2–3 Stunden. Vor der Brustverkleinerung muss der Arzt natürlich noch eine entsprechende Indikation stellen – wenn Sie uns zum Beispiel per E-Mail aussagekräftige Fotos schicken, ist dies auch aus der Ferne möglich. Vor dem Eingriff müssen Sie sich einer umfassenden präoperativen Untersuchung unterziehen. Im Falle einer Operation in unserer Klinik in Prag kann die präoperative Untersuchung entweder bei Ihrem Hausarzt erfolgen und Sie bringen die Befunde mit (die Ergebnisse dürfen nicht älter als 14 Tage sein) oder Sie lassen alle Untersuchungen am Tag der Operation bei uns durchführen. Soll die Operation jedoch in Brünn stattfinden, müssen Sie sich der kompletten präoperativen Untersuchung bei uns unterziehen. Hierfür vereinbaren wir für Sie am Tag der Operation einen Termin.

MUDr. Pavel Horyna

Eine Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik) verschafft Linderung bei Beschwerden im Hals- und Brustwirbelsäulenbereich und bringt auch psychisch gesehen eine Entlastung. Gerade deswegen führen wir diesen Eingriff an unserer Klinik sehr gerne durch.

Unser Team

Versicherung für ausländische Patienten

Vor dem Eingriff empfehlen wir Ihnen, eine Versicherung abzuschließen, mit der Sie nicht nur bei uns, sondern auch in Deutschland rundum versorgt sind. Die Versicherung schützt Sie vor unerwarteten, über den Rahmen der Operationskosten hinausgehenden Kosten im Falle postoperativer Komplikationen. Wie lauten die Versicherungsbedingungen?

•    Die Versicherung kostet 199 € und wird für eine Dauer von 12 Monaten abgeschlossen. Im Rahmen einer Operation und dieses Preises kann die Versicherung bis zu drei Eingriffe beinhalten. Die Versicherungssumme beträgt maximal 250 000 €.

•    Bei Brustimplantaten kann man eine Zusatzversicherung für 249 € gegen Kapselkontraktur abschließen. Diese Zusatzversicherung ist aber nur in Kombination mit der oben genannten Basisversicherung möglich, das heißt 199 € + 249 € = 448 €.

•    Die Versicherung kann direkt an der Klinik oder im Voraus via E-Mail abgeschlossen werden. 
 

Sie fragen

Wann darf ich nach dem Eingriff wieder Sport treiben?
Aktiver Sport, Training, Fitness, oder auch schwerere Arbeiten im Haushalt sind etwa 1-2 Monate nach der Operation erlaubt. Bei größeren physischen Belastungen sollten Sie allerdings 2–3 Monate nach der Operation immer einen Kompressions-BH tragen.
Warum ist es nicht möglich, sich dem Eingriff unter Lokalanästhesie zu unterziehen?
Aus Sicht der plastischen Chirurgie handelt es sich um eine aufwendigere Operationsart, während der es für Sie besser und komfortabel ist, wenn Sie die ganze Operation im Grunde „verschlafen“. Für die Anästhesie verwenden wir modernste Technologien der deutschen Marke Dräger. Während der gesamten Operation sind ein Anästhesist und ein ganzes Team von Spezialisten anwesend. Sie brauchen also keine Angst zu haben. Sie wachen erst im Klinikzimmer wieder auf – in einem wohlig warmen Bett und mit einer schlanken Oberweite, die in dem Moment natürlich noch unter einem Verband verborgen ist.
Welches Alter ist für die Brustverkleinerung ideal?
Die Operation setzt eine abgeschlossene Entwicklung des Körpers der potenziellen Patientin voraus. Aus physiologischer Sicht wird diese Bedingung zwar oft auch von Mädchen unter 18 Jahren erfüllt, dennoch ist bei diesen eine schriftliche Einwilligung beider Elternteile erforderlich, in der sie sich mit der Durchführung des Eingriffs einverstanden erklären.
Wird die Stillfähigkeit durch eine Brustvergrößerung beeinträchtigt?
Während der Brustverkleinerung droht keine Gefahr, dass die Milchdrüse verletzt werden könnte. Die Stillfähigkeit wird hierdurch nicht beeinträchtigt.

Kontaktierien Sie
ihren persönlichen
Koordinator

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen OK

Nahoru